Trotz des Pariser Abkommens belaufen sich die Investitionen in Öl und Gas auf fast eine Billion Dollar

Datum: 25. Mai 2023 Uhrzeit: 12:40:21

Neuer Krug mit kaltem Wasser von der Internationalen Energieagentur (IAE) auf dem im Pariser Abkommen vereinbarten Dekarbonisierungsweg. Laut dem am Donnerstagmorgen von der Agentur vorgelegten Bericht werden die Investitionen in fossile Brennstoffe in diesem Jahr fast 950.000 Millionen Dollar betragen, was doppelt so viel ist, wie es sein sollte, um sich an den optimalen Rhythmus anzupassen, um die Reduktionsziele zu erreichen. der Emissionen. Die Agentur geht davon aus, dass bei diesem Tempo bis 2023 – dem Jahr, in dem ein fliegendes Jahresziel festgelegt wurde – die Investitionen sechsmal höher sein werden als erwartet, um die globale Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius einzudämmen.

Source link

a-s-r

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *