Pharrells „Etwas im Wasser“-Festival 2023


Ende letzten Jahres kündigte Pharrell an, dass sein Something In The Water Festival in seine Heimatstadt Virginia Beach zurückkehren würde, nachdem er es 2022 nach Washington, DC verlegt hatte, weil die Stadt den Tod seines Cousins ​​behandelt hatte. Heute hat er die Aufstellung enthüllt, und es ist der Hammer. Zusätzlich zu einem Headliner-Set von „Pharrell’s Phriends“, zu dem in der Vergangenheit Clipse, Justin Timberlake, NORE, Q-Tip und SZA gehörten, umfasst das riesige Line-up alle von Lil Uzi Vert bis zum Wu-Tang Clan. Sie können die vollständige Aufstellung unten sehen.

Das Festival findet vom 28. bis 30. April statt. Dreitagespässe mit allgemeinem Eintritt kosten 399 US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Festes. Sie können die vollständige Liste der Darsteller unten einsehen.

100 Gecs, Amine, Ayra Starr, Babyface Ray, BADBADNOTGOOD, Black Sherif, CHIKA, Clipse, Coi Leray, d4vd, Doechii, Feid, FLO, Flo Milli, gigi, Grace Jones, Jay Pharoah, Jazmine Sullivan, Jessie Murph, Kamasi Washington , KayCyy, KAYTRANADA, Kehlani, Kenny Beats, Kid Cudi, Kitty Ca$h, Latto, Lil Durk, Lil Uzi Vert, Lil Wayne, Lil Yachty, Machine Gun Kelly, Maren Morris, Masego, Mumford & Sons, Nile Rodgers & CHIC , NLE Choppa, Polo G, Remi Wolf, Riovaz, Saucy Santana, Skrillex, Summer Walker, SWV, The Kid LAROI, UMI, Wale, Weston Estate, Wet Leg, Wu-Tang Clan, YEИDRY und yvngxchris werden alle auftreten Etwas im Wasser 2023.

Einige der hier behandelten Künstler sind Warner Music-Künstler. Uproxx ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Warner Music Group.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *