Nick Cave, um eine neue Installation zu erstellen und auf dem Londoner Markt in der Dover Street einzukaufen


Nick Cave kreiert eine neue Installation und ein neues Geschäft auf dem Londoner Markt in der Dover Street.

Der Bad-Seeds-Sänger eröffnet am 17. März den einzigartigen Raum in der Hauptstadt, der auch eine ganz neue Produktpalette aus seinem Online-Shop „Cave Things“ präsentieren wird. Das Sortiment umfasst Kleidung, Bücher, Haushaltswaren, Drucke und Aufnahmen in limitierter Auflage sowie neue „Cave Things“-Produkte, die es exklusiv auf dem Dover Street Market gibt.

Die Marke wird auch mehrere ausverkaufte Artikel aus ihrem Archiv und ihrer allerersten Kollektion aus dem Jahr 2020 wieder einführen, darunter Polaroids in limitierter Auflage und vier Bild-Discs. Sie können viele der Produkte hier und einige exklusiv in dem einzigartigen Bereich unten ansehen.

Cave wird am 19. März selbst bei der Installation auftreten, wo er Exemplare seines Kinderbuchs 2021 signieren wird Das kleine Ding ist traurig.

Laut einer Pressemitteilung wurde der einzigartige Raum in enger Zusammenarbeit mit Cave entworfen, mit „persönlichen Details, die sich auf das Zuhause von Nick und seiner Frau Susie beziehen, einschließlich ihrer unnachahmlichen Verwendung von verspieltem Rosa. Der eigenwillige Raum, der als Fusion zwischen intimer Residenz und Laden konzipiert wurde, ist das erste dedizierte ‘Cave Things’-Ziel überhaupt.“

In der Zwischenzeit antwortete Cave kürzlich einem Teenager-Fan, der ihn um Rat bat, wie man „das Leben in vollen Zügen genießen kann“, wenn es „so viel Hass und Trennung“ auf der Welt gibt.

Nick Cave And The Bad Seeds teilten kürzlich ein Live-Konzert zum 10-jährigen Jubiläum ihres Albums „Push The Sky Away“.

Anfang dieses Jahres bestätigte Cave, dass er mit der Arbeit an einem neuen Bad-Seeds-Album begonnen hatte, und teilte dabei einige frühe Textideen mit.



a-s-r

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *