A dozen people wounded in early morning Louisiana nightclub shooting – The Times of Bengal


Schüsse brachen am frühen Sonntagmorgen in einem Nachtclub in Louisiana aus. 12 Menschen verletzt in einer weiteren US-Massenschießerei, sagten die Behörden

Das Blutvergießen in der Dior Bar & Lounge in Baton Rouge Entfaltet um etwa 1:36 Uhr CT, sagte die Polizei, weniger als eine Stunde, nachdem 10 Personen waren in einem südkalifornischen Tanzsaal niedergeschossen etwa 1.800 Meilen westlich.

Dior Bar und Lounge in Baton Rouge, La.
Dior Bar & Lounge in Baton Rouge, La.Google Maps

Alle 12 Schüsse wurden mit Krankenwagen oder Privatautos in örtliche Krankenhäuser gebracht, sagte der Polizei-Sgt. sagte L’Jean McKneely Jr. in einer Erklärung.

Die Dutzend Opfer seien alle in stabilem Zustand aufgeführt, teilte die Polizei mit.

Ein Motiv für den Angriff in der Bennington Avenue 4619 wurde nicht sofort bekannt gegeben.

„Diese sinnlosen, vermeidbaren Tragödien mit Schießereien sind sinnbildlich für die anhaltende Krise der Waffengewalt in Amerika“, sagte Shannon Watts, Gründerin der Anti-Waffengewalt-Gruppe Moms Demand Action, am Sonntag in einer Erklärung gegenüber NBC News.

„Wir müssen nicht so leben, und unsere Lieben sollten niemals so sterben. Wir müssen von unseren Führern verlangen, dass sie auf allen Ebenen führen und handeln, um die Epidemie der Waffengewalt in unserem Land zu bekämpfen.“

a-s-r

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *